Heimatliebe gleich Fremdenhass? Von Thomas Kuban zu „Frei.Wild“ und „Pippi Langstrumpf“?

Wir leben in einer Zeit wo Parolen wie “Still not loving Germany!“ und “Nie wieder Deutschland!“ von der Regierung toleriert und sogar gefördert werden. Doch sagt man einmal: „Ich bin Stolz darauf deutsch zu sein!“ bekommt man gleich eins mit der „Nazikeule“ verpasst. Dies ist in diesen Tagen wieder verstärkt zu sehen.

Wir haben uns schon längst daran gewöhnt, dass die Deutschlandfahne nur zur EM oder WM heraus geholt wird. Und sich der brave Bundesbürger, nach dem reichlichen Genuss von den ein oder anderen alkoholischen Getränk, heimlich zur Heimatliebe bekennt. Doch nun scheint es schon soweit zu sein, dass diese ach so “tolerante“ Republik völlig durchdreht.
Alles fing vor einigen Wochen mit dem erscheinen des Tonträgers “Feinde deiner Feinde“ von der südtiroler Gruppe “Frei.Wild“ an. Auf dieser Scheibe befinden sich Titel wie “Gutmenschen und Moralapostel“ oder “Wir gehen wie Bomben auf euch nieder“, die so manchen Redakteur auf die Palme bringen. Und so ist es in den letzten Tagen und Wochen zu einen Fernsehbericht, über diese Band, nach dem anderen gekommen. In den meist sehr einseitigen Berichten wurden dann die Texte der Südtiroler Musiker auseinander genommen und die schlimmsten Sachen rein interpretiert. Und sogar die 2 “Nazijäger“ Felix Benneckenstein und Thomas Kuban haben sich gegen “Frei.Wild“ geäußert. Am ende stand immer fest dass die Medien nicht wissen ob sie Nazis sind, aber sie vermuten es. Der Hauptgrund der ganzen Hetzte war die Tatsache, dass die Musikgruppe ihre Heimat liebt, sich dazu bekennt und alles für den Erhalt ihrer Traditionen und Werte unternimmt.
Frei.Wild“ haben die Berichte zwar nicht geschadet, nein, sie haben die Band sogar noch bekannter gemacht. Aber wenn sich solche vorwürfe gegen einzelne Bürger richten, sieht die Situation schon ganz anders aus. Denn für den Bundesbürger, der schon von Geburt an kaum ältere Werte vermittelt bekommt, sind alle stolzen Deutsche automatisch Nazis und Rassisten. Da heutzutage Geld, Karriere und das eigene Ego mehr zählen als alles andere und wer sich nicht öffentlich gegen Nazis und sein eigenes Land ausspricht, der ist automatisch schon auf der Verdachtsliste der Gutmenschen und zur Treibjagd freigegeben. Davor scheinen so manche Gestalten eine wahnsinnige Angst zu haben, dass sie sich große Mühe mit der Vorantreibung des eigenen Volkstodes geben.

Der eine wird dann bei der Antifa aktiv und bekämpft alles deutsche im Netz, wie auch auf der Straße. Und der andere schaut einmal was für rassistische Geschichten und Wörter unsere Literatur enthält. Und so kommt es dass Kinderbücher wie z.B. “Pippi Langstrumpf“ zensiert oder am besten verboten werden sollen. Weil diese nicht dem heutigen Weltbild entsprechen und angeblich rassistische Werte vermitteln (!). Doch der wahre Grund wird nie genannt, da es viel einfacher wird unsere Kinder zu verblöden, wenn den Eltern erzählt wird dass die “Pippi“ Menschen mit Migrationshintergrund als Neger beschimpft und die “Schlümpfe“ eine Diktatur darstellen und außerdem einen Feind haben der wie die typische Darstellung eines Juden aussieht. Wo führt das hin?

Man könnte jetzt stundenlang Beispiele aus der kranken BRD aufführen, die den Hass auf das eigene Volk, dessen Tradition und Heimat aufzeigen. Doch jeden müsste klar sein worum es im Grunde genommen geht. Es geht um die schnelle Ausrottung unserer Identität und unserer Traditionen im eigenen Land! Und nur deshalb wird diese hetzte gegen unpolitische Menschen betrieben, die immernoch ihre Heimat lieben. Wir müssen dieser Hetze ein Ende setzten!

Heimatliebe ist nicht rassistisch. Wir sind idealistisch!!

Eine Antwort auf „Heimatliebe gleich Fremdenhass? Von Thomas Kuban zu „Frei.Wild“ und „Pippi Langstrumpf“?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s